Samstag, 8. Februar 2014

[Lesemonat] Januar 2014

Der Januar war lesetechnisch nicht so berauschend- na gut es war auch ein Wälzer dabei...aber liest selbst:

(c) cbt-Verlag
1. "Die Bestimmung"- Veronica Roth (cbt-Verlag)
- beendet am 1.1.2014
- eBook 3,99€ (Kindle-Deal), normal 8,99 €
- Jugendbuch, Dystopie, Trilogie
- 5/5 Sterne

Zu diesem Buch muss man ja nicht viel mehr sagen als: Super! Eine tolle und spannende Geschichte. Ich bin ja auf die Verfilmung gespannt. Der zweite Trailer verspricht ja eine buchtreue Umsetzung. Nur mit dem Darsteller von Four muss ich mich noch anfreunden- ich hatte ihn mir anders vorgestellt, nicht so ein Schönling mit Schlauchbootlippen. Aber ich lasse mich natürlich gern überzeugen!
                                                                                                                                                                                                                                                                                                   


2.  „ Winter der Welt“- Ken Follett (Weltbildausgabe)
- 16,99 €
- Historischer Roman, Trilogie
- 1152 Seiten
- 5/5 Sterne

(c) Weltbild
Eine gelungene Fortsetzung von „Sturz der Titanen“.  Ich habe durch das Buch viele neue Hintergrundinformationen vor, während und nach dem 2. Weltkrieg erfahren. Vor allem über Russland und Amerika, was ich so nicht im Geschichtsunterricht hatte. An manchen Stellen ist die Geschichte sehr konstruiert, da Follett einzelne Schicksale der Protagonisten mit der wahren Geschichte verbindet. So kann Geschichte aber auch „Spaß“ machen.

 


im Januar angefangen:
3. „Little Brother“- Cory Doctorow (rororo Verlag) 
- 9,99 €
(c) rororo-Verlag

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen