Donnerstag, 10. April 2014

[Lesemonat] März 2014

Im Monat März habe ich vier Bücher gelesen. Es war ein sehr tränenreicher Monat ;) Neben dem Buch durfte die Tachentuchpackung nicht fehlen. Diesmal habe ich mit zwei Büchern aus der Bibliothek begonnen und dann den 2. und 3. Band von Die Bestimmung gelesen.



1. "Wunder"- R. J. Palacio, Carl Hanser- Verlag
- Kinder- und Jugendbuch
- 5/5 Sterne
Das Buch ist einfach wunderbar. Die Geschichte von August wird so schön und berührend erzählt. Ich musste an mehreren Stellen ein paar Tränen verdrücken - mal aus Wust, Trauer aber auch aus Freude. Definitiv ein Buch was noch lange im Gedächtnis bleibt und zum Nachdenken anregt.Absolute Leseempfehlung!

2. "Das Haus am Abgrund"- Susanne Gerdom, bloomoon-Verlag
- Jugendbuch, Fantasy, Grusel
- 3/5 Sternen Mein erstes Buch, das in Richtung Grusel, Geister und Horror geht. Es war ganz spannend erzählt, konnte mich aber nicht 100%ig überzeugen.

3. "Die Bestimmung- Tödliche Wahrheit"- Veronica Roth, cbt- Verlag
- Dystopie, Jugendbuch, Trilogie (2. Band)
- 5/5 Sternen
Ich möchte nicht zu viel verraten, da es sich um einen zweiten Teil einer Trilogie handelt. Ich fand den 2. Band aber auch sehr gut. Entgegen einiger Meinungen, fand ich das Buch durchaus spannend.

4. "Die Betsimmung- Letzte Entscheidung"- Veronica Roth, cbt-Verlag
- Dystopie, Jugendbuch, Trilogie (3. Band)
- 4/5 Sterne
Auch hier verrate ich nicht viel. Der letzte Teil hat ja eine sehr durchwachsene Kritik. Es ist wohl so ein Buch, das man entweder liebt oder hasst. Ich fand den Abschlussband eigentlich ganz gut, aber schwächer als Band 1 und 2. Mich hat vor allem der Perspektivwechsel zwischen Tris und Four gestört. Das hätte Veronica Roth einfach besser machen können. Ich war einige Male verwirrt, aus welcher Sicht das Kapitel geschrieben ist, da sie sich zu ähnlich waren. Aber die meisten Leser waren vom Ende enttäuscht. Dieser Meinung kann ich mich nicht anschließen- ich kann damit leben.

Was habt ihr so schönes im Monat März gelesen?

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen