Montag, 16. Juni 2014

[TAG] Wie-viel-liest-du




Ich wurde zum ersten Mal getaggt! Yeah! Und zwar von der lieben Windsprite- danke dafür!

1. Wie erfährst du von Büchern, die du lesen möchtest? 
Ich hole mir viele Tipps von den lieben Booktubern bei Youtube oder von den Buchbloggern. Wenn die z.B. ihre Neuzugänge vorstellen, wächst meine Wunschliste an. Ich habe auch einige Newsletter von meinen Lieblings-Verlagen abonniert.

2. Wie bist du zum Lesen gekommen?
Ich lese eigentlich schon immer, wie alle in meiner Familie. Wir sind alle Bücherwürmer! Schon als ich klein war, bin ich sehr gern in die Bibliothek gegangen und haben mir eine Menge an Büchern ausgeliehen. Lesen spielt schon immer eine große Rolle in meiner Familie. Meine Mutter hat mir damals vor dem Schlafengehen auch gern vorglesen (z.B Astrid Lindgren).
  
3. Hat sich dein Buchgeschmack verändert, als du älter wurdest?
Ich lese immer noch gern und am meisten Jugendbücher. Klassiker habe ich auch zu meiner Jugendzeit gelesen. Ab und zu lese ich auch mal ein Kinderbuch. Vielleicht werde ich mal mit zunehmenden Alter mehr zu Krimis und Thrillern greifen. Wer weiß. 

4. Kaufst du regelmäßig Bücher, wenn ja, wie oft?
Wenn ich nicht gerade ein Buchkaufverbot habe, dann kaufe ich schon mindestens einmal im Monat neue Bücher.

5. Wie bist du zum Buchbloggen gekommen?
Als ich letztes Jahr ein paar tolle Buchblogs entdeckt hatte, wollte ich das auch unbedingt machen. Ich finde das ist eine super Möglichkeit über meine Leidenschaft zu schreiben. Ich kann leider nicht mit jedem über meine gelesenen oder neuen Bücher reden, da sie entweder nicht lesen oder ein ganz anderes Genre lesen.

6. Wie reagierst du, wenn du das Ende eines Buches überhaupt nicht ausstehen kannst?
Also das mir speziell nur das Ende nicht gefällt, kam bei mir noch nicht vor. Meistens mag ich das ganze Buch nicht. Aber ich würde da nicht komplett ausrasten. Ich würde meine Meinung posten oder nach ähnlichen Meinungen auf Blogs oder bei den Booktubern suchen und dann diskutieren.
 
7. Sei ehrlich: Liest du manchmal schon die letzte Seite, um zu wissen, ob es ein gutes Ende gibt? 
Ja, das kommt schon mal vor. Aber dann auch nur den letzten Satz.

8. Hast du manchmal Leseflauten?
Nein, Leseflauten hatte ich noch nie.

9. Passt sich deine Bücherauswahl einer Jahreszeit, einem Fest oder Ereignis an?
Eigentlich nicht. Zu Weihnachten hebe ich mir meist ein besonderes Buch auf. Das muss aber im eigentlichen Sinne nichts mit Weihnachten zu tun haben.





 

Kommentare:

  1. Cooles Banner. In eurer Familie sind alle Leseratten? Beneidenswert. Das hätte ich auch gerne...
    lg Windsprite

    P.S. Grüße aus Rom ;)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ja, bei mir sind alle fleißige Leser. Bei meinen Eltern zu Hause stehen auch (außer auf dem Klo/im Bad) überall Bücher.

      Oh Rom, da muss ich auch mal hin.

      LG

      Löschen