Freitag, 26. September 2014

[FF] Deutscher Follow Friday (26.09.2014)

Es ist Freitag und damit Zeit für den Deutschen Follow Friday. Was sich hinter dem Follow Friday verbirgt und welche Regeln zu beachten sind, könnt ihr HIER noch mal bei Sonja von A Bookshelf Full Of Sunshine nachlesen.

"Ziel des Ganzen ist es, unser Netzwerk zu erweitern, neue Blogger und Blogs kennenzulernen und vor allem, um Spaß zu haben!"


Freitagsfrage:
Was sind eure Lieblingsthemen in Büchern? Gerne auch Genres. Und was geht gar nicht für euch?






Die meisten Bücher in meinem Regal sind Jugendbücher aus dem Bereich Fantasy und Dystopie. Das sind natürlich auch meine Lieblingsgenres!
Ich lese auch gern historische Romane, die aber in letzter Zeit etwas zu kurz gekommen sind. Dafür habe ich verstärkt Contemporary ( zeitgenössiche Literatur) gelesen. Wenn es in diesen Bücher aber hauptsächlich um Liebe ging, konnten mich nur wenige aus diesem Bereich überzeugen. Mir war die Story dann doch manchmal zu flach und stereotypisch. 
Dann greife ich doch lieber zu den ernsteren und tiefgründigeren Romanen ( wie zum Beispiel aktuell "Das unerhörte Leben des Alex Woods"). Es werden oft Probleme und Thematiken angesprochen die mich besonders interessieren und meist werden diese Geschichten wunderbar erzählt und haben eine besondere Atmosphäre. Vor allem regen sie zum Nachdenken an! 
High-Fantasy (z.B. Das Lied von Eis und Feuer) lese ich auch ab und zu sehr gern, weil ich da so schön vom Alltag entfliehen kann und in ganz andere Welten eintauchen kann.

Mit Krimis und Thrillern kann ich hingegen nur wenig anfangen. Ich weiß auch nicht richtig woran es liegt, aber diese Bücher sprechen mich einfach nicht an. 
Genauso geht es mir auch bei Frauenromanen/Cick-Lit. Mit der Thematik und den Protagonisten kann ich gar nichts anfangen.
Auch Mangas sprechen mich nicht an. Aber ich möchtes es demnächst mal mit Graphic Novels probieren.



Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen