Montag, 1. Dezember 2014

[Buchverfilmung] Mockingjay Part. 1 - Filmkritik kurz und knackig!



Auch ich möchte euch meine Meinung zu "Tribute von Panem-Mockingjay Part. 1" mitteilen!

Nach schier nicht enden wollender Werbung und Kinovorschau ging der Film endlich los. Als erste Szene wird eine gebrochene Katniss gezeigt und ich war sofort wieder gefesselt.
Jennifer Lawrence bewies schon bei dieser kurzen Sezene (zum wiederholten mal), dass sie einfach die perfekt Besetzung für Katniss ist.
Auch der dritte Teil konnte mich völlig begeistern und in den Bann ziehen. Der Film hatte wieder alles zu bieten, was eine gute (Buch-)Verfilmug ausmacht: weiterhin nah am Buch, Action, Liebe, tolle authentische Darsteller, wunderbare Filmmusik und Setting und viele viele Gänsehautmomente!

 


Allein die deutsche Synchro hat mich an manchen Stellen sehr gestört- Stichwort: "Wenn wir brennen...". Da freu ich mich auf die DVD.

Viele Kritker empfanden den Film als zu langweilig und zu langatmig. Da kann ich nicht mitgehen. Ich hätte noch locker Stunden weiter schauen können. Ich habe mich jeden falls keine einzige Minute gelangweilt. Gut, die Spannung aus Teil 1 und 2 konnte nicht ganz wiederholt werden, aber das lag daran, dass wir nicht mehr in der Arena sind. Alle zeichen stehen auf Rebellion/Revolution und um das zu erzählen braucht es auch etwas Zeit. Daher verstehe ich es auch, warum man den dritten Teil in zwei Filme geteilt hat. Für mich war genug Action da.
 
Ach, wieder ein Jahr warten! Aber ich denke das lohnt sich. Ich gehe stark davon aus, dass auch der letzte Teil mich wieder total begeistern kann.
Nach dem Film habe ich große Lust die gesamte Trilogie noch einmal zu lesen. Ich denke das werde ich nächstes Jahr auch machen ;).




Kommentare:

  1. Eine tolle Filmreview, Chrissi!!! :)

    Ich möchte den Film eigentlich auch unbedingt noch sehen, habe aber im Moment viel zu wenig Zeit. :(

    Ganz liebe Grüße,
    Hannah
    http://wonderworld-of-books-from-hannah.blogspot.de/
    <3

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Dieser Kommentar wurde vom Autor entfernt.

      Löschen
    2. Danke! Das mit der wenigen Zeit kenne ich. Ich komme im Moment sehr selten zum Lesen. Aber den Film muss man gesehen haben :D

      LG

      Löschen
  2. Hi Chrissi,
    mir hat der Film auch total gut gefallen. Und ich fand auch nicht, dass es zu wenig Action war. Ich fand es außerdem echt gut, dass sie so nah am Buch geblieben sind, und Jennifer Lawrence ist einfach ne Wucht. Diese innere Zerissenheit von Katniss ist einfach sehr gut rübergekommen. Schließlich leben die Bücher ja von Katniss Gedanken, was im Film halt schwer ist, und mir vor allem im ersten Teil fehlte. Aber ebenso wie schon im zweiten Teil, ist der dritte einfach sehr ausdrucksstark. Vor allem die Szene, wo sie singt *Gänsehaut*
    Über die Synchro kann ich gar nichts sagen, ich hatte das Glück und habe die einzige Vorstellung mit OV bei uns im Kino ausgenutzt.
    Liebe Grüße
    Jana von https://lunasleseecke.blogspot.com

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hattest du ein Glück. OV wird leider nicht in "meinem" Kino angeboten.
      Die Gedanken von Katniss haben sie wirklich gut im Film umgesetzt. Eine rundum sehr gute Buchverfilmung. Ich finde man merkt den Darstellern auch die Begeisterung an den Filmstoff an.

      LG

      Löschen