Montag, 15. Dezember 2014

[Lesemonat & Neuzugänge] November 2014



Im November sind es "nur" vier Bücher geworden. Anfang des Monats lief es noch sehr gut, aber ab der Monatsmitte kam das Lesen leider etwas zu kurz :(.
Da ich mich letzten Monat gut mit dem Bücherkauf zurückhalten konnte, zeige ich auch gleich meine Neuzugänge.






1. "Lockwood &Co.- Die seufzende Wendeltreppe" - Jonathan Stroud
cbj- Verlag
- Fantasy, Jugendbuch, Reihe (1. Band)
- 5/5 Sterne
Der erste Teil der Reihe hat mir sehr gut gefallen. Der Humor und die Ironie in diesem Buch sind einfach wunderbar und die Charaktere sind so liebevoll. Auch das Setting (London) ist toll und die Spannung kommt auch nicht zu kurz. Ich bin Fan!

2. "Blutmond im Mitternachtsblau"- Blake Kato
- Fantasy, Reihe (1.Band)
- 3/5 Sterne
Hier geht es zur Rezi!

3. "Gated- Die letzten 12 Tage"- Amy Christine Parker
dtv- Verlag
- zeitgenössische Literatur, Reihe (1.Band)
- 4/5 Sterne
Hier geht es zur Rezi!

4. "Die Vernichteten"-  Ursula Poznanski
Loewe-Verlag
- Jugendbuch, Trilogie (3. Band), Dystopie
- 5/5 Sterne
Ein ganz toller Abschlussband. Sehr spannend, wie auch die anderen Bände zuvor. Reihenrezi folgt noch.

---------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------


Im November sind es nur drei Neuzugänge! Wuhu, ich habe mich gebessert. Das erste Buch habe ich im Rahmen eines Gewinnspieles gewonnen. Ich durfte mir ein Buch im Wert von 10 € aussuchen, und meine Wahl fiel auf Eine wie Alaska von John Green.
Die zwei anderen Bücher habe ich bei Rebuy gebraucht gekauft. Es handelt sich um Clockwork Angle, endlich habe ich die Reihe komplett, und Der Ruf des Kuckucks.

1. "Eine wie Alaska"- John Green
dtv- Verlag
- zeitgenössische Literatur
- geschenkt

2. "Clockwork Angle"- Cassandra Clare
Arena-Verlag
- Fantasy, Jugendbuch, Trilogie (1. Band)
- 12,49 €

3. "Der Ruf des Kuckucks" - Robert Galbraith (J.K. Rowling)
Blanvalet- Verlag
- Krimi, Fantasy, Reihe (1. Band)
-7,99 €


Kommentare:

  1. Heyhey Chrissi! =)

    Also 4 Bücher finde ich überhaupt nicht schlecht, da gab es bei mir schon schlimmere Monate ;-). "Gated" möchte ich ja auch sehr gerne einmal lesen - deine Rezi macht es mir nicht gerade leichter ^^.

    Die Infernal Devices durften letzten Monat auch bei mir einziehen! Ich freue mich schon total auf diese Reihe! =D

    Viel Erfolg noch in diesem Monat! =)

    Bianca

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ich finde es auch nicht schlecht, 4 Bücher sind auch mein normaler Durchschnitt. Ich freue mich auch total auf die Reihe, werde mich Januar wohl gleich darauf "stürzen".

      LG

      Löschen
  2. Hallo Chrissi,

    nur 4 Bücher, aber 3 davon haben es in sich! Und wie ich sehe, alle haben eine gute Bewertung bekommen.

    Ich bin gestern mit "Die Vernichteten" fertig geworden und mir hat der Abschluss richtig gut gefallen. "Lockwood &Co.- Die seufzende Wendeltreppe“ wartet am SuB auf mich und "Gated- Die letzten 12 Tage" möchte ich auch mal lesen.

    Und nur 3 Neuzugänge, sehr lobenswert!

    Liebe Grüße,
    Nicole

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Die Eleria-Trilogie ist eine wirklich tolle Dystopie! Lockwood solltest du bald vom Sub befreien. So toll!
      Ja, ich bin stolz auf mich mit nur drei Neuzugängen...Vor allem gut, so vor Weihnachten :D.

      LG

      Löschen