Mittwoch, 14. Januar 2015

[Lesemonat & Neuzugänge] Dezember 2014

Heute habe ich wieder meinen Lesmonat und meine Neuzugänge aus dem Monat Dezember 2014 zusammengepackt- ich habe einfach noch ein paar Beiträge aufzuholen :D




Im Dezember habe ich 4 Bücher und ein eShort (eBook) gelesen:

1. "Tintenherz"- Cornelia Funke
Dressler Verlag
- Kinder-& Jugendbuch, Trilogie (1. Band), Fantasy
- 4/5 Sterne
Endlich habe ich es geschafft, die Trilogie anzufangen. Die Story ist einfach ganz toll, denn wer wünscht sich es nicht, dass Figuren eines Buch zum Leben erwachen? Auch spürt man die Liebe zu Büchern sehr stark. Leider hatte Tintenherz zwischendurch immer mal gezogen, daher ein Punkt abzug.

2. "1913- Der Sommer des Jahrhunderts"- Florian Illies
S.Fischer- Verlag
- "historischer" Roman
- 4/5 Sterne
Der Roman konnte mich unterhalten und zeitgleich bilden. Rezi folgt noch!

3. "Eine wie Alaska"- John Green
dtv-Verlag
- zeitgenössische  Literatur
- 4,5/5 Sterne
Auch das zweite Buch, welches ich von John Green gelesen habe, konnte mich überzeugen. Hier geht es zur Rezi!

4. "Die Kammer des Schreckens"- Joanne K. Rowling
Carlsen-Verlag
- Kinder-&Jugendbuch, Fantasy, Reihe (2. Band)
- 5/5 Sterne
Ein re-read! Immer noch toll,toll,toll...................

5. "Maze Runner- Die Geheimakten: Alles über die Auserwählten"- James Dashner
Chicken House Verlag
- Dystopie, eShort
- 3/5 Sterne
Die Geheimakten liefern ein paar neue Infos (man sollte dieses eShort erst nach der Trilogie lesen) aber auch nicht mehr. Für Fans der Trilogie dennoch lesenswert.

--------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------
 

Es sind 4 Neuzugänge geworden, die ich nicht einmal selbst bezahlt habe ;). Nikolaus und Weihnachten sei Dank!

1. "Passagier 23"- Sebastian Fitzek
Droemer-Knaur Verlag
- Krimi

Droemer-Knaur Verlag
- "Autobiografie"

Blanvalet-Verlag
- Fantasy, Reihe (4. Band)

cbt- Verlag
- Jugendbuch, Fantasy


Kommentare:

  1. Hallo Chrissi,

    die Tintenwelt fand ich auch bezaubernd, aber ich war dafür irgendwie schon zu alt. Konnte mich leider gar nicht auf die Geschichte einlassen und habe die Trilogie nach dem 1. Band abgebrochen.

    "1913- Der Sommer des Jahrhunderts“ möchte ich auch unbedingt einmal lesen. Und wenn du schreibst, das auch noch Bildung mitgeliefert wird, rutscht es gleich ein Stückchen weiter nach oben auf der Wunschliste.

    Schönen Abend & liebe Grüße,
    Nicole

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ich bin mal auf die weiteren Bände gespannt, die sind ja noch einmal einen ticken dicker.

      LG

      Löschen
  2. Hey Chrissi,

    Tintenherz habe ich geliebt, es ist aber auch schon lange her, dass ich es gelesen habe. (Bzw von meinem Vater vorgelesen bekommen habe ^-^ Damals war ich in der 1.Klasse :D)
    Am Ende wurde die Reihe nur irgendwie verwirrend...

    Lillesang soll ja ein tolles Buch sein, ich bin gespannt auf deine Meinung!

    Liebe Grüße ♥
    Elisa von Versgeflüster

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ich habe auch gehört, dass die Reihe ein bisschen zum Ende hin schwächelt. Ich bin gespannt.

      Vor allem sieht Lillesang so toll aus ;). Ich mag Nina Blazon sehr. Ich hoffe es gefällt mir auch.

      LG

      Löschen