Montag, 20. April 2015

[Lesemonat] März 2015



Mal wieder bin ich recht spät dran mit meinem Lesemonat für März (lieber spät als nie). Irgendwie rast die Zeit im Moment. Es sind wieder fünf Bücher geworden, den ich alle die volle Punktzahl gegeben habe. Also buchtechnisch ein sehr erfolgreicher Monat. Und ich habe auch drei Reihen beenden können. Wuhu!









1. "Percy Jackson- Die letzte Göttin"- Rick Riordan
Carlsen-Verlag
- Kinder-& Jugendbuch, Fantasy, Reihe (5. Band)
- 5/5 Sterne
Auch der letzte Teil der Percy Jackson Reihe hat mich auf ganzer Linie überzeugen können. Die große Schlacht war sehr spannend und bot ein paar interessante und überraschende Wendungen. Auf jeden fall ein sehr guter Abschluss, der total Lust auf die Helden des Olymp-Reihe macht.

2. "Eleanor & Park"- Rainbow Rowell
Hanser-Verlag
- Zeitgenössische Literatur, Jugendbuch
- 5/5 Sterne
Ein wirklich tolle außergewöhnliche Liebesgeschichte! Hier geht es zur Rezi.

3. "Mystic City- Schatten der Macht"- Theo Lawrence
Ravensburger Verlag
- Fantasy, Dsytopie, Jugendbuch, Trilogie (3. Band)
- 5/5 Sterne
Der letzte Band der Mystic City-Reihe bietet wieder viel Action. Der Abschluss ist auch bei dieser Trilogie gelungen. Das Ende fand ich richtig richtig gut, mit dem ich aber so nicht gerechnet hätte.

4. "Lillesang- Das Geheimnis der dunklen Nixe"- Nina Blazon
cbt-Verlag
- Kinder-& Jugendbuch, Fantasy
- 5/5 Sterne
Mein zweites Buch von Nina Blazon. Auch Lillesang konnt mich von Blazons tollen Erzähl-und Schreibstil überzeugen. Sie hat das Märchen Die kleine Meerjungfrau hier wunderbar "verarbeitet".

5. "Grischa-Lodernde Schwingen"- Leigh Bardugo
Carlsen-Verlag
- Jugendbuch, Trilogie (3. Band), Fantasy
- 5/5 Sterne
Auch der Abschlussband der Grischa-Trilogie bot ein sehr spannendes Ende. Es gab auch die ein oder andere überraschende Wendung. Schade, dass die Trilogie nun zu Ende ist.


Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen