Dienstag, 19. Mai 2015

Gemeinsam Lesen #113

Es wird wieder Gemeinsam Gelesen!
Eine Aktion von Weltenwanderer und Schlunzenbücher


1. Welches Buch liest du gerade und auf welcher Seite bist du?

Ich lese momentan "Von wegen Liebe" von  Kody Keplinger und bin bei 59% (eBook).


2. Wie lautet der erste Satz auf deiner aktuellen Seite?

"Zehn Minuten später bog der Porsche in unsere Auffahrt."

3. Was willst du unbedingt zu deinem aktuellen Buch loswerden? (Gedanken dazu, Gefühle, ein Zitat, was immer du willst!) 

Da ich unterwegs war und keine Lust hatte noch ein dickes Buch mitzuschleppen (die mittlerweile eh fast alle verpackt sind, ich ziehe bald um) musste mein Kindle mit. So genau wusste ich gar nicht mehr, was ich alles so auf meinem Kindle habe ;). Mein Wahl viel dann auf Von wegen Liebe, da die meisten eBooks auf meinem Kindle erste Bände waren und ich nicht schon wieder eine neue Reihe anfangen wollte. Außerdem war mir das Buch auch gerade ein Begriff, da bald der Film ("Duff"- (den überaus bescheuerten Zusatztitel spar ich mir...warum macht das Deutschland immer?)) in die deutschen Kinos kommt. Schnell merkte ich, dass der Trailer und das Buch irgendwie zwei grundverschiedene Welten sein müssen. Im Film wurde wahrscheinlich sehr viel geändert und einfach nur die Story um eine eher unattraktives Mädel mit hübscheren Freundinnen (sog. Duff-Designated Ugly Fat Friend ) übernommen. Die kurze Inhaltsangabe des Films passt auch nicht wirklich zum Klappentext des Buches. Oh je. Das Buch hat dann doch etwas mehr Tiefgang als der Trailer erahnen lässt. Bianca ist eine symphatische Protagonistin, ihren Sakasmus mag ich sehr. Wesley ist mal wieder der utopisch hübsche beliebte Typ auf den alle stehen. In etwa kann ich mir vorstellen, wie die Geschichte ausgehen wird, aber ein bisschen konnte mich diese Liebesgeschichte schon überraschen, das lag aber daran, dass ich vom Trailer in eine ganz andere Vorstellung hatte.

4. Stell dir vor die Welt würde in ein paar Wochen untergehen...Welche Bücher willst/musst du vorher unbedingt noch Lesen und warum?

Puh, das ist aber schwer. So spontan würde ich den dritten Teil von Die Überlebenden von Alexandra Bracken wählen, weil ich, bevor ich sterbe, wissen muss wie die Geschichte ausgeht! Aber am schlausten wäre natürlich ein Buch mit dem Titel: Wie ich einen Weltuntergang überlebe...:D


Kommentare:

  1. Huhu,
    puh! Der Trailer ist ja schon ziemlich klischee. Ich hasse es ja, wenn ein ganz offensichtlich total hübsches Mädchen in blöde Klamotten gesteckt wird und ein bisschen unvorteilhaft geschminkt. Am besten noch Nerd-Brille und Zahnspange. Und dann braucht man sie nur ein bisschen umzustylen und voilà, sie ist die Schulschönheit. Wenn das mal so einfach wäre, gäbe es glaube ich kein Mobbing und keine "Duff"s. ;-) Ich fände es dann schon besser, wenn diejenige sich eben nicht großartig äußerlich verändern könnte und der "tolle, beliebte Supertyp" einfach lernt, dass sie trotzdem toll ist. Na ja, das wäre natürlich nicht realistisch, aber ich würd es gern lesen. :-D
    LG Doro

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Das lustige ist ja, das im Buch von äußerlichen Veränderungen/Umstyling (noch) überhaupt keine Rede ist. Bianca trifft der Ausdruck Duff schon und sie ist verletzt, aber das sie sich deshalb ändert, war noch kein Thema. Auch wird sie im Buch nicht unbedingt gemobbt. Kein Plan warum dieser Film diese ganzen Klischees bedienen muss, wenn es die Buchvorlage (bisher jedenfalls noch) nicht macht.

      LG

      Löschen
  2. Huhu,

    wow die veröffentlichten Rezis auf Amazon zu dem Buch klingen ja ziemlich gut. Da bin ich schon sehr auf deine gesannt. Daas Buch werd ich mir definitiv mal merken :)

    Momentan hab ich auch keine Lust auf Reihen, vor allem nicht auf erstbände.. wenn ich da dann an meine ganzen angefangen Reihen denke... :/ Gibt einfach zu viele tolle Bücher und die meisten sind auch noch Reihen :D

    LG und viel Spaß ncoh beim lesen ♥

    AntwortenLöschen
  3. OMG! DER TRAILER! "Du ziehst dich an wie Bob der Baumeister." XD Ich lieg grad unterm Tisch.
    Schön, wenn das Buch da aber mehr Tiefgang bietet. Der Film sieht doch eher nach einer typischen Teenie-Komödie aus.
    Oh man, sobald der Weltuntergang angekündigt ist, werden solcherlei Bücher sicher wie Pilze aus dem Boden sprießen, Da wird es sicher schwer, ein gutes zu finden. Aber ich würde mit machen.

    Yours, Aly <3

    AntwortenLöschen