Dienstag, 7. Juli 2015

Gemeinsam Lesen # 120

Es wird wieder Gemeinsam Gelesen!
Eine Aktion von Schlunzenbücher



1. Welches Buch liest du gerade und auf welcher Seite bist du?

Ich lese an "Göttliches Vermächtnis- König der Welten 1" von Kathrin Buschmann. Ich bin auf Seite 75 von 320.



2. Wie lautet der erste Satz auf deiner aktuellen Seite?

"Unten am Boden stand der Bund der Gesandten neben dem Anführer Juda am Rand des Lorolas' Waldes."

3. Was willst du unbedingt zu deinem aktuellen Buch loswerden? (Gedanken dazu, Gefühle, ein Zitat, was immer du willst!)

Und wieder einmal würde ich gern mehr lesen, aber ich komme mal wieder nicht richtig dazu. Es ist einfach zu viel los in der letzten und auch nächsten Zeit. Dabei ist diese Fantasy-Geschichte wirklich gut. Schon auf den ersten Seiten ist ersichtlich, dass Kathrin Buschmann sehr viel Fantasie und Kreativität besitzt. Das beneide ich sehr. Vor allem ist es beachtlich, dass sie in ihrem Alter schon einen eigenen Verlag gegründet hat. Das Buch lese ich übrigens im Rahmen einer Blogtour...ihr dürft also gespannt sein! 

4. Gibt es Bücher, auf die du theoretisch neugierig bist, die du aber aus einem Grundsatz heraus nicht liest, weil sie z.B. von einem Autor geschrieben sind, den du nicht magst oder weil sie in einem Verlag erschienen sind von dem du nicht überzeugt bist? 

Hm, schwierig. Also so richtig fällt mir da nichts ein. Forbidden ist so das einizige Buch was mir hierbei noch einfällt. Ich habe es auch schon im Regal stehen und möchte es auch eigentlich lesen, aber irgendwie habe ich auch "Angst" davor. Ansonsten gibt es nur Bücher, die ich einfach nicht lesen möchte, weil sie mich auch nicht interessieren ;).

Kommentare:

  1. Huhu,
    dein Buch das du gerade liest, klingt total toll. Schon wieder ein neues WunLi Buch :-)
    ZU Punkt vier da ging es mir im ersten Augenblick auch so, bis mir aufgefallen ist, das es leider doch eine Autorin gibt, mit der ich nicht klar komme.
    Liebe Grüße von Nicole = www.goldkindchen.blogspot.com

    AntwortenLöschen
  2. Das Buch kenne ich noch gar nicht, klingt aber ganz ganz ganz toll ^^


    Inka von lebens[leseliebe]lustatx

    AntwortenLöschen
  3. Huhu!

    Das Buch und die Autorin kenne ich gar nicht! Aber ich werde es mir jetzt mal angucken. :-)

    Bei mir ist es so, dass ich ein Buch von einem Autor nicht mehr mit Vergnügen lesen kann, wenn mich etwas, das der Autor tut, grundsätzlich sehr stört. Ich habe in meinem Beitrag Scott Orson Card erwähnt, der lange Jahre sehr aggressiv gegen Homosexuelle gewettert hat, aber ich hätte auch Marion Zimmer Bradley nennen können, die nicht nur ihren Ehemann, einen verurteilten Pädophilen, vehement verteidigte, sondern die nach Aussage ihrer Tochter auch selber Kinder missbrauchte - inklusive ihrer eigenen Tochter.

    HIER ist mein Beitrag für heute.

    LG,
    Mikka

    AntwortenLöschen
  4. Hey~
    Mein erster Gedanke grad: Aslan! Zeigt jetzt deutlich, dass ich das Buch nicht kenne, oder? Ist auch nicht so meins, glaube ich. Aber ich bin dennoch gespannt auf deine Meinung dazu. Vielleicht lass ich mich ja umstimmen.
    Warum hast du denn Angst vor dem Buch? Zu hohe Erwartungen?
    Bei mir ist es auch so, dass ich nur Bücher nicht lese, die mich nicht interessieren. Alles andere kommt früher oder später auf die Gelesen-Liste :)

    Aly <3
    Gemeinsam lesen #47

    AntwortenLöschen