Donnerstag, 20. August 2015

[TTT] Top Ten Thursday # 41 ( # 222)

Eine Aktion von Steffis Bücher Bloggeria!


Gesucht werden immer 10 Bücher zu einem
bestimmten Thema!


Heute: 10 Bücher, mit denen du ein besonderes Erlebnis verbindest. 


 

Heute musste ich ein wenig überlegen. Ich bin dann doch irgendwann auf 10 Bücher gekommen, aber ob alle Erlebnisse so besonders sind, weiß ich nicht. Aber liest/seht selbst.

 
Meine erste Rezension auf diesem Blog

 
 Die Tribute von Panem von Suzanne Collins
Entfachte meine Liebe zu Dystopien

 Türkisgrüner Winter von Carina Bartsch
Sommerurlaub 2014 in Ungarn

 
Der Herr der Ringe von J.R.R. Tolkien
Ein Stück Kindheit und entfachte meine Fantasy-Begeisterung

Meine erste Blogtour!
 
 
Tschick von Wolfgang Herndorf
Mit das beste Theaterstück, welches ich gesehen habe (am Staatsschauspiel Dresden)

 
Die Brüder Löwenherz von Astrid Lindgren
Bei diesem Buch muss ich immer an die tollen Vorleseabende meiner Mutter denken. Ich glaube das hat sie meinen Schwestern und mir einmal an Weihnachten vorgelesen. Meine Mutter hat uns immer sehr gern vorgelesen und ich habe immer gern gelauscht, obwohl ich schon längst lesen konnte ;).

 
Seit dem wollte ich immer mal mit meinem Papa die Rollen tauschen. Hat leider nicht geklappt. Es ist auch mit das älteste Buch, was in meinem Bücherregal steht. Davon könnte ich mich nie trennen.

 Harry Potter und der Feuerkelch von Joanne K. Rowling
Das habe ich zur Jugendweihe bekommen (also vor langer langer Zeit). Generell verbinde ich HP mit meiner Kindheit und Jugend.

 
Der Schatten des Windes von Carlos Ruiz Zafon
Erinnernt mich an den tollen Urlaub in London
 
 

Kommentare:

  1. Mist, ich habe tatsächlich Harry Potter auf meiner Liste vergessen. Irgendwie hab ich fast nur Bücher aus meiner Kindheit/Jugend :D:D:D
    Tolle Liste und eine schöne Mischung.

    Liebste Grüße

    Sonja

    AntwortenLöschen
  2. Hallöchen,
    Sehr schöne Bücher. Besonders "Die Brüder Löwenherz" ist eine so tolle Vorlesegeschichte. ♥ Das ist so eines dieser Bücher, von denen nan weiß, dass man sie unbedingt seinen zukünftigen Kindern vorlesen muss.♥
    Ganz liebe Grüße
    Sara

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Oh ja, habe bei mir auch noch andere Bücher von Astrid Lindgren rumstehen. Freu mich auch diese mal meinen zukünftigen Kinder vorzulesen.

      Löschen
  3. Hallo,

    tolle Bücher. Vor allem Panem - wirklich eine tolle Reihe.
    Harry Potter begegnet einem heute irgendwie überall. ;)

    Toller Blog übrigens auch,bin gleich mal geblieben.

    Hier ist mein heutiger Beitrag:
    http://mexiis-leseparadies.blogspot.de/2015/08/top-ten-thursday-6.html

    Würde mich freuen, wenn du vorbeischaust und vielleicht sogar auch als Leser bleibst.

    Liebe Grüße und einen schönen Donnerstag
    Lisa

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Danke! Harry Potter gehört einfach zu einem Bücherwurm dazu und wird einem immer in Erinnerung bleiben.

      Löschen
  4. Hallo Christiane,

    schöne Bücher hast du gewählt, ich hab mich heute ein wenig schwer getan...

    LG
    Sabine

    AntwortenLöschen
  5. Huhu,

    Panem hab ich gelesen, fand ich ganz okay, aber gibt auch bessere, Genau wie der Schatten des Windes. HP und Narnia haben mir auch beide gut gefallen. Besonders HP.

    Hier ist meine Liste: https://lesekasten.wordpress.com/2015/08/20/top-10-thursday-10-buecher-die-du-mit-einem-besonderen-ereignis-verbindest/

    LG Corly

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Panem gehört zu meinen absoluten Lieblingsbücher ;).

      Löschen
  6. Huhu!

    "Panem" war für mich auch der Auftakt zu einer ganzen Reihe von verschlungenen Dystopien. :-)

    "Die Brüder Löwenherz" war als Kind eines meiner Lieblingsbücher - ich mag es immer noch sehr gerne und habe es vor einem Jahr oder so auch nochmal gelesen.

    Ich war schon erwachsen, als Harry Potter auf deutsch rauskam, deswegen verbinde ich es nicht mit meiner Kindheit. Aber ich liebe die Bücher und habe die ganze Reihe schon mehrmals gelesen!

    HIER ist mein Beitrag für heute.

    LG,
    Mikka

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ich mag es auch noch sehr gern...ich müsste es auch echt mal wieder lesen.

      Löschen
  7. Ich bin einer dieser Ignoranten, die mit "Der Schatten des Windes" gar nix anfangen können, das ist eines der wenigen Bücher, die ich tatsächlich abgebrochen habe. Da konnte ich mich irgendwie gar nicht hineinfinden. :/

    LG,
    Tanja

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Da kann ich mich aber durchaus anschließen.

      Löschen
    2. Das hat doch nichts mit Ignoranz zu tun, sondern mit Geschmack ;) Ist doch nicht schlimm.

      Löschen
  8. Hallo Chrissi,

    "Silber" habe ich erst vorletzte Woche beendet und es war total gut :) Da werde ich mir gleich mal deine Rezension dazu durchlesen! "Der Schatten des Windes" steht immer noch auf meinem SuB, aber ich will auf jeden Fall demnächst noch lesen :)

    Liebe Grüße
    books-and-art http://books-and-art.blogspot.de/2015/08/ttt-10-bucher-mit-denen-du-ein_20.html

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ich freu mich schon sehr auf den letzten Teil der Silber-Trilogie.

      Löschen
  9. Hi!

    HdR und Harry Potter habe ich auch gelesen. So viel kannte ich noch nie von deiner Liste. :)

    Hier geht es zu meinem Beitrag.

    LG,
    André

    AntwortenLöschen
  10. Huhu,

    wir haben Harry Potter gemeinsam auf unserer Liste. Zwar nicht die gleichen Bücher, aber immerhin die Reihe. Die Bücher haben aber auch verdammt viele Leute durch ihre Kindheit begleitet...

    Liebe Grüße,
    Jenny
    http://jennys-buecherkiste.blogspot.de/

    AntwortenLöschen