Sonntag, 14. Februar 2016

[Blogtour] School's out von Karolin Kolbe- Tag 3 Reiseblog



Heute an Tag 3 macht die Blogtour zu School's out von Karolo Kolbe bei mir halt. Gestern hat euch Julia vom Blog Bücher- Tore in eine andere Dimension etwas das Thema "Reise in eine ungewisse Zukunft", die uns wohl alle nach dem Abschluss bevorstand oder bevorsteht. Ich werde euch heute etwas über Reiseblogs erzählen, denn solch ein Blog hielt die vier Freundinen der Geschichte nach dem Abitur zusammen. Viel Spaß!






Der Reiseblog 

Der Reiseblog ist wohl neben Buch-, Mode- oder Food-Blog der meist verbreiteste Blog im WorldWideWeb! Auch ich lasse mich gern von Reiseblogs inspirieren und stöbere da gern mal durch. Zum Beispiel habe ich gute Bekannte dabei verfolgt wie sie nach Amerika ausgwandert sind oder ein High-School Jahr in Amerika verbracht haben.

Vor allem bei längeren Reisen wie Weltreise, Au-Pair oder Auslandsjahr bietet ein Reiseblog eine super Möglichkeit, mit der Familie und Freunden in Kontakt zu bleiben und ihnen zu zeigen, was man so tolles erlebt. Aber natürlich kann man seine Eindrücke von der Reise auch mit der ganzen Welt teilen. Für viele sind Reiseblogs die erste Anlaufstelle sich über sein zukünftiges Reiseziel zu informieren oder einfach Inspirationen zu holen, denn ein Reiseblog ist oft viel authentischer und ehrlicher als manch Reiseführer. Hier kann man Tipps und Infos einfach aus erster Hand bekommen ohne das ein großer Reiseveranstalter dahinter steht (gut es gibt auch Reiseblogs die gesponsert werden). Auch ist ein Reiseblog natürlich für einen selbst eine tolle Gelegenheit das Erlebte für immer festzuhalten und ein digitales Reisetagebuch zu führen.

Wie starte ich einen Reiseblog und wie gestalte ich ihnen?
  • Der erste Schritt ist natürlich, sich für einen Webdienst zu entscheiden. Mit Wordpress, Blogger oder Tumbrl kann man recht schnell und günstig einen eigenen Blog starten. Vorteil ist dabei auch, dass ihr kaum Programmierkenntnisse braucht und euch auch nicht um das Hosting der Webseite Gedanken machen müsst. Ihr könnt natürlich auch eine eigene Webspace oder Domain kaufen.
  • Als zweiten Schritt solltet ihr euch ein grobes Konzept überlegen: Wen möchte ich ansprechen und wie.
  • Das führt uns zum dritten Schritt, das Blog-Design. Bei den oben genannten Diensten gibt es zahlreiche Vorlagen, aber ihr könnt euch natürlich auch selbst kreativ ausleben.
  • Der vierte und letzte Schritt ist, sich Themen zu überlegen: Worüber möchte ich während meiner Reise genau berichten und wie oft (obwohl das vielleicht auch manchmal auf Reisen nicht so einfach ist, da es nicht überall Internet gibt).
Ganz wichtig auf einem Reiseblog sind natürlich die Fotos ! Damit schafft man einfach den ersten Eindruck und schafft es den Leser für sich zu gewinnen. Gegenbenfalls kann man auch hübsche Videos hochladen. Auf jeden Fall solltet ihr euren Reiseblog nach eurer eigenen Persönlichkeit gestalten, das hebt euch von anderen Blogs ab.



Abschließend habe ich noch Hilfreiche und interessante Links rund um Reiseblogs und Reisen für euch:

Zur Blogtour gibt es natürlich auch wieder ein Gewinnspiel! Um daran teilzunehmen müsst ihr einfach in den Kommentaren folgende Frage beantworten: Habt ihr einen Blog- vielleicht sogar einen Reiseblog?


 Zu gewinnen gibt es 3 x ein signiertes Print!
 
 
Die Teilnahmebedinungen:
 Die Teilnahme an dem Gewinnspiel ist ab einem Alter von 18 Jahren möglich. Falls Du unter 18 Jahre alt sein solltest, ist eine Teilnahme nur mit Erlaubnis des Erziehungs-/Sorgeberichtigten möglich.
Der Versand der Gewinne erfolgt nur innerhalb Deutschland, Österreich und Schweiz, wobei der Rechtsweg hier ausgeschlossen ist. Für den Postversand wird keinerlei Haftung übernommen.
Eine Barauszahlung der Gewinne ist leider nicht möglich.
Als Teilnehmer erklärt man sich einverstanden, dass die Adresse an die Autorin/ an den Autor oder an den Verlag im Gewinnfall übersendet werden darf und man als Gewinner öffentlich genannt werden darf.
Jede teilnahmeberechtigte Person darf einmal pro Tag an dem Gewinnspiel teilnehmen. Mehrfachbewerbungen durch verschiedene Vornamen, Nachnamen, Emailadressen oder einem Pseudonym sind unzulässig und werden bei der Auslosung ausgeschlossen.
Das Gewinnspiel wird von CP - Ideenwelt organisiert.
Das Gewinnspiel wird von Facebook nicht unterstützt und steht in keiner Verbindung zu Facebook.
Das Gewinnspiel endet am 17.2.2016 um 23:59 Uhr.
 
 
Morgen geht es bei Diana mit dem Thema "Das war´s mit Schule (Zwischen letzter Prüfung, Arbeitsleben, Zukunft - Möglichkeiten etc)"
 
 
Hier noch einmal der Fahrplan zur Blogtour:
 
Tag 1: School´s out - Jetzt fängt das Leben an (Buchvorstellung, Charaktervorstellung, Verbindung zwischen den Mädels alles in eigenen Worten)  bei Kathrin 

Tag 2: Eine Reise in eine ungewisse Zukunft (Erlebte Ereignisse der Mädels auf ihrer Reise) bei Julia 

Tag 3: Reiseblog (Was ist es, wie gestalten etc.) bei mir

Tag 4: Das war´s mit Schule (Zwischen letzter Prüfung, Arbeitsleben, Zukunft - Möglichkeiten etc...) bei Diana

Tag 5: Lückenjahr (Gap Year, Warum? Wofür ist es gut? Vielleicht sogar eigene Erfahrungen) bei Susanne

Tag 6: Mit Karolin Kolbe hinter den Kulissen (Wie ist das Buch entstanden, Wie kam sie zum Verlag usw...) Barbara

Tag 7: Gewinnspielauslosung auf allen Blogs
 
 

Kommentare:

  1. Ja ich habe einen Blog, eigentlich sogar zwei. Einen Eventblog www.blog2.eventsandmorepressemagazin.de und einen Buchblog www.sannysbuchwelten.com

    AntwortenLöschen
  2. Ja ich habe einen Blog, eigentlich sogar zwei. Einen Eventblog www.blog2.eventsandmorepressemagazin.de und einen Buchblog www.sannysbuchwelten.com

    AntwortenLöschen
  3. Guten Morgen,

    nein ich habe keinen Blog. Ich folge aber einigen und bin stiller Mitleser. :) Am meisten folge ich Bücher-und Beautyblogs. Ich war mal am überlegen einen eigenen Buchblog zu führen aber das ist ja doch sehr zeitintensiv und das schreckt mich so ein bisschen ab. Wenn man boch Vollzeit arbeitet ist das alles schwierig.

    Liebe grüße
    Isabelle
    isabelle.wendler[at]gmx.net

    AntwortenLöschen
  4. Hallo ,

    Vielen Dank für den interessanten und tollen Beitrag .
    Ich habe kein Blog und auch kein Reiseblog.
    Ich wünsche Dir schönen Sonntag :)

    Liebe Grüße Margareta Gebhardt
    margareta.gebhardt@gmx.de

    AntwortenLöschen
  5. Hallo,
    ich habe keinen Blog, aber ich lese sehr gerne in Blogs, eigentlich nur in Bücher- und in Reiseblogs, weil mich die beiden Themen sehr interessieren.
    Danke für den interessanten Beitrag.

    lg, Jutta

    AntwortenLöschen
  6. Hey,
    ja ich habe einen Blog und zwar einen Buchblog. Der ist aber noch ziemlich. :)
    Momentan läuft da auch ein Gewinnspiel, wenn du vielleicht Lust hast mit zu machen klick *hier*

    Liebe Grüße, Paula

    AntwortenLöschen
  7. Hey! (:
    Ja ich habe einen Blog, aber keinen Reise- sondern einen Buchblog. ^.^
    Leider habe ich noch nie einen richtigen Reiseblog gesehen und deshalb werde ich mich da gleich ein wenig mehr einlesen. Das ist bestimmt spannend! :D
    Alles Liebe,
    Jasi ♥

    AntwortenLöschen
  8. Guten Abend.
    Vielen Dank für deinen interessanten Beitrag.
    Leider habe ich keinen Blog. Jedoch verfolge ich viele verschiedene Blogs. Einen Reiseblog kenne ich speziell noch nicht. Es klingt aber sehr interessant. =)
    Liebe Grüße Jeannine M.

    AntwortenLöschen
  9. hallo, ja ich habe tatsächlich einen neuen Reiseblog.
    Ich bin waschechte Schweizerin und erzähle über meine Reiseerlebnisse und präsentiere schöne Fotos, die Lust auf mehr machen ;)

    AntwortenLöschen
  10. Huhu! :)

    Einen Reiseblog habe ich nicht, dafür komme ich zu selten in der Welt herum. Allerdings mache ich mich gerne zu Lesereisen auf und deshalb habe ich mich vor mehr als einem Jahr für einen Buchblog entschieden. ;)

    Liebste Grüße
    Nina ♥♥♥

    bookblossom@yahoo.com

    AntwortenLöschen
  11. Huhu.
    Toller Beitrag. Blog hab ich zwar aber keinen Reiseblog. Mein Schwager teilt über einen Blog seine Erlebnisse in Neuseeland und den verfolge ich gespannt.
    Da bekommt man Fernweh
    Liebe Grüße
    Martina Suhr

    AntwortenLöschen
  12. Huhu.
    Toller Beitrag. Blog hab ich zwar aber keinen Reiseblog. Mein Schwager teilt über einen Blog seine Erlebnisse in Neuseeland und den verfolge ich gespannt.
    Da bekommt man Fernweh
    Liebe Grüße
    Martina Suhr

    AntwortenLöschen
  13. Hallo,

    ich habe keinen Blog. Stöbere aber sehr gern auf Blogs rum... vor allem auf Buchblogs :)

    LG
    SaBine

    AntwortenLöschen
  14. Hallo Christiane, auch ich habe einen Blog und zwar für Hörspiele und Hörbücher. Die sind ja bekanntlich perfekt für (lange) Reisen. :-D LG Hen

    AntwortenLöschen
  15. Hallo,#
    ich habe werder einen Reiseblog nich einen Bücherblog, dafür bin ich viel zu beschäftigt damit Bücherzu verschlingen.
    LG Elea
    elea.leuser@gmail.com

    AntwortenLöschen
  16. Hallo,

    nein ich habe keinen Blog und ich habe momentan auch nicht vor einen zu beginnen ;)

    LG (PPS13743@ku.de)

    AntwortenLöschen