Donnerstag, 9. Juni 2016

[Blogtour] Der Zeitwandler- Restart von Anke Höhl-Kayser -Tag 4 Edward I




Willkommen und hereinspaziert zur Blogtour zu "Der Zeitwandler- Restart" von Anke Höhl-Kayser. Gestern hat euch Nadja einiges über Klassenfahrten erzählt. Ich werden euch heute, an Tag 4 der Tour, den ehemaligen König von England Edward I näher vorstellen. Viel Spaß dabei.









Während einer Klassenfahrt in London darf natürlich der Besuch des Tower of London nicht fehlen. An diesem Tag und an diesem Ort begegnet Dennis Edward I das erste Mal und spielt seit dem eine große und entscheidende Rolle in dieser Geschichte. Daher möchte ich euch diesen englischen König einmal näher vorstellen.


"Dennis konnte sich nicht vorstellen, dass er sich jemals daran gewöhnen würde, Edwards Stimme auf diesem Weg in seinem Kopf zu hören."

Edward I



Edward I ist am 17. Juni 1239 in Westminster (London) geboren. Aufgrund seiner Größe trug er auch den Beinamen “Longhanks” (Langbein). Er folgte seinem Vater 1272 auf den Thron.  Als der vorherige König starb, dauert es aber noch bis 1274, dass Edward I London erreichte und sich krönen lassen konnte, denn er nahm gerade am 7. Kreuzzug des Königs von Frankreich teil. Am 19. August wurde Edward schließlich im Westminister Abbey gekrönt. 


Dank der ungewöhnlichen Verbindung des Protagonisten Dennis mit Edward I und seiner Fähigkeit in die Vergangenheit zu reisen, kann der Leser diese Zeremonie in dem Buch übrigens hautnah miterleben.
Edward I verfolgt eine sehr harte Eroberungspolitik. 1283 eroberte er das bis dato unabhängige Wales. Um Wales an das englische Königreich zu binden, gab er dem Land einen Prinzen “Prince of Wales”. Das gelang ihm, dadurch, dass er den Walisern verkündete, einen Prinzen zu geben “der in Wales geboren [ist und] kein Wort Englisch spricht.” Als Prinzen präsentierte er ihnen dann seinen gerade frisch in Wales geborenen Sohn, der zu diesem Zeitpunkt natürlich weder Englisch, Walisisch oder sonst noch eine andere Sprache sprach. Mit dieser List ist eine bis heute fortdauernde Tradition eingeführt worden, nämlich das die englischen Kronprinzen denn Titel “Prince of Wales” tragen (heute z.B. Prince Charles).


Seinen zweiten Beinamen “Hammer of the Scots”, der auch so auf seinem Grabmahl steht, erhielt Edward während seiner grausamen Feldzüge gegen Schottland. Immer wieder schlug er Aufstände grausam nieder. Daher war es wohl auch sein Schicksal, während eines Feldzuges gegen den damiligen König von Schottland im Jahre 1307 zu sterben.
Aber auch innenpolitisch hat Edward I seine Spuren hinterlassen. Er legte zum Beispiel den Grundstein für den heutigen Parlamentarismus in Großbritannien. Er verfügte, dass seinem Parlament sowohl geistliche als auch weltliche Lords und je zwei Abgeordnete aus jeder Stadt und jeder Grafschaft angehörten. Aber auch das Handels-, Münz- und Rechtswissen trieb er vorran.

Edward I baute übrigens auch den Tower of London weiter aus- hauptsächliche Mauern und Festungsringe. Mit dem von ihm in Auftrag gegeben St. Thomas Tower, erreicht der der Tower seine heutige Flächenausdehnung.

St. Thomas Tower (c) privat
Und warum gerade Edward I?

Im Nachwort erklärt die Autorin Anke Höhl-Kayser, dass sie von dem Sarg von König Edwatd I im Westminster Abbey bei einem Besuch magisch angezogen wurde. Diese "Begegnung" lies sie dann nicht mehr so richtig los. Auch im Traum verfolgte Edward I die Autorin. Sie wollte ihm daraufhin noch einmal ein Abenteuer erleben lassen ;-) 

Zur Blogtour gibt es auch ein Gewinnspiel. Um daran teilzunehmen, müsste ihr in den Kommentaren einfach folgende Frage beantworten: Wen würdet ihr gerne einmal im Tower begegnen?


Zu gewinnen gibt es:
 1. Preis - 2x1 Print "Der Zeitwandler"
2. Preis - 2x1 Print "Magische Novembertage"
3. Preis - 2x1 Baseballkappe "Mondlicht in deinen Augen".

  Teilnahmebedinungen:
Die Teilnahme an dem Gewinnspiel ist ab einem Alter von 18 Jahren möglich. Falls Du unter 18 Jahre alt sein solltest, ist eine Teilnahme nur mit Erlaubnis des Erziehungs-/Sorgeberichtigten möglich.
Der Versand der Gewinne erfolgt nur innerhalb Deutschland, Österreich und Schweiz, wobei der Rechtsweg hier ausgeschlossen ist. Für den Postversand wird keinerlei Haftung übernommen.
Eine Barauszahlung der Gewinne ist leider nicht möglich.
Als Teilnehmer erklärt man sich einverstanden, dass die Adresse an die Autorin/ an den Autor oder an den Verlag im Gewinnfall übersendet werden darf und man als Gewinner öffentlich genannt werden darf.
Jede teilnahmeberechtigte Person darf einmal pro Tag an dem Gewinnspiel teilnehmen. Mehrfachbewerbungen durch verschiedene Vornamen, Nachnamen, Emailadressen oder einem Pseudonym sind unzulässig und werden bei der Auslosung ausgeschlossen.
Das Gewinnspiel wird von CP – Ideenwelt organisiert.
Das Gewinnspiel wird von Facebook nicht unterstützt und steht in keiner Verbindung zu Facebook.
Das Gewinnspiel endet am 12.6.2016 um 23:59 Uhr.

 Morgen geht es bei Barbara weiter, die euch etwas über die Knappen im Mittelalter erzählt. 


Hier noch einmal der Tourfahrplan:
Tag 1: Der Zeitwandler - Restart bei Jasmin Tag 2: Der Zeitwandel (Der Zeitwandel im Buch) bei Sarah
Tag 3: Klassenfahrt bei Nadja
Tag 4: Edward I bei mir
Tag 5: Die Knappen im Mittelalter bei Barbara
Tag 6: Rittertum bei Martina
Tag 7. London bei Hjördis Eulenleben
Tag 8: Gewinnspielauslosung auf allen Blogs

Kommentare:

  1. Hallo,

    ich würde gerne Elisabeth I begegnen. Eine Frau, die in dieser Zeit jahrzehntelang unverheiratet auf dem Thron saß, stellt für mich eine große Faszination dar.

    LG Tina

    AntwortenLöschen
  2. Morgen:-) Also jemand bestimmtes nicht unbedingt :-)
    Mir reicht es schon wenn ich nen paar Geister zu Gesicht bekomme oder einfach nur übernatürliches erleben darf. :-)
    LG Jenny
    jspatchouly@gmail.com

    AntwortenLöschen
  3. Hallo,
    ich würde sehr gerne Richard Löwenherz kennenlernen.
    LG
    Manuela

    AntwortenLöschen
  4. hi

    ich würde gern jakob I. treffen und mal nachfragen wie die Schlacht bei Culloden wirklich war :D

    AntwortenLöschen
  5. Einen echten Prinzen, am liebsten William :)

    Liebe Grüße,
    Daniela

    AntwortenLöschen
  6. Hallo,

    mir würde es schon reichen einmal den Tower zu sehen, da muss ich nicht noch jemanden treffen. :)

    LG
    SaBine

    AntwortenLöschen
  7. Hallo,
    vielen Dank für deinen interessanten Beitrag. :)
    Ich würde gerne Elisabeth I. begegnen.
    Liebe Grüße
    Isabell

    AntwortenLöschen
  8. Hallöchen. :)
    Danke für deinen tollen Beitrag. :)
    Ich wäre gerne mal Lady Diana begegnet. Ich fand sie immer toll, aber auch Kate ist super. :)
    Alles Liebe,
    Katja

    AntwortenLöschen
  9. Guten Abend :)

    Ein echt toller Beitrag vielen lieben dank :) Sehr Interessant.

    Ich würde sowieso gerne mal denn Tower sehen und am liebsten mit ein paar Gespenstern ^^

    Wünsch dir noch einen schönen Abend und liebe Grüße Michelle

    AntwortenLöschen
  10. Hallo und viele Dank für diesen schönen Blogtour-Beitrag! Ich würde sehr gerne den Tower-Raben begegnen.

    Viele liebe Grüße
    Katja

    kavo0003[at]web.de

    AntwortenLöschen
  11. Hallo,

    ich würde gerne Anne Boleyn treffen, da ich sie sehr spannend finde ;)

    LG

    AntwortenLöschen
  12. Hallo!

    Auf Facebook haben wir eine Gruppe für Blogtouren, vielleicht magst du ja mal vorbeischauen?
    Wir halten da alles aktuell und verlinken die Beiträge, damit man immer alles im Blick hat und nichts verpasst - bei den vielen Touren verliert man ja leicht den Überblick ;)
    https://www.facebook.com/groups/981737925190683/

    Liebste Grüße, Aleshanee

    AntwortenLöschen