Donnerstag, 3. November 2016

[TTT] Top Ten Thursday #68 (#285)



Gesucht werden immer 10 Bücher zu einem
bestimmten Thema!



Heute: 10 Bücher, die dich emotional tief berührt haben.





Nach dem ich letzte Woche aussetzten "musste", da ich einfach keine blutrünstige Bücher lese, bin ich diesmal wieder dabei. Mein All-Time-Favourite in Sachen emotionale Bücher "Das Schicksal ist ein mieser Verräter"  und "Die Bücherdiebin" (ich habe ja so geheult), habe ich heute mal nicht aufgelistet...


 
Der Jocker von Markus Zusak

 
Sophie Scholl von Barbara Leisner

 
Wunder von Raquel J. Palacio

 
Weil ich Layken Liebe von Colleen Hoover

 

 
Ein ganzes halbes Jahr von Jojo Moyes

 
Drei Kameraden von Erich Maria Remarque

 
Wintergeister von Kate Mosse

 

 
Mut zur Freiheit von Yeonmi Park



Kommentare:

  1. Hallo Christiane :)

    die letzten Tage von Rabbit Hayes <3 Ich liebe das Buch! Ein ganzes halbes Jahr habe ich auch auf meiner Liste :) Die anderen Bücher kenne ich gar nicht. Aber ich schaue sie mir jetzt mal genauer an :D

    Liebe Grüße
    Meiky

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ja, ich liebe es auch. Und dabei war das auch eins der Bücher, die ich eigentlich nie lesen wollte ;-).

      Löschen
  2. Dieser Kommentar wurde vom Autor entfernt.

    AntwortenLöschen
  3. Hey Christiane :)

    Ich liebe "Ein ganzes halbes Jahr". Deshalb befindet sich es auch auf meiner Liste. Die Bücher von Colleen Hoover finde ich auch immer sehr berührend ♥


    Mein Beitrag

    Liebst,
    Myri

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ja, ein tolles Buch. Habe es dieses Jahr endlich gelesen!

      Löschen
  4. Guten Morgen Christiane ;-)
    Obwohl ich nur "Ein ganzes halbes Jahr" ebenfalls in der Liste habe, habe ich vier weitere deiner vorgestellten Bücher gelesen. Und gerade bei "Rabbit Hayes" frage ich mich, wie ich das heute vergessen konnte.
    Liebste Grüße, Hibi
    Meine heutige Top10

    AntwortenLöschen
  5. Hallo Christiane,

    mit "Ein ganzes halbes Jahr" und "Die letzten Tage von Rabbit Hayes" überschneiden wir uns. Colleen Hoover hätte es fast auf meine Liste geschafft.

    Mein Beitrag

    Ganz liebe Grüße aus Tirol
    Marie

    AntwortenLöschen
  6. Guten Morgen!

    Und wieder "Ein ganzes halbes Jahr", das taucht ja fast auf jeder Liste auf! Auf meiner übrigens nicht xD Aber ich fand das Buch auch wirklich toll!

    Alle anderen kenne ich nicht, aber "Wintergeister" springt mich grade an, das schau ich mir mal näher an!

    Liebste Grüße, Aleshanee
    Meine Liste

    AntwortenLöschen
  7. Huhu,

    wie schön so viel Colleen Hoover heute zu sehen. Ich hab mich allerdings für Hope forever und Zurück ins Leben geliebt entschieden.

    Sophie Scholl hab ich das Tagebuch gelesen. Mochte ich ganz gern.

    Ein ganzes halbes Jahr war ja nicht ganz meins. Fand ich auch nicht so bewegend.

    Hier ist mein Beitrag:


    https://lesekasten.wordpress.com/2016/11/03/ttt-61-10-buecher-die-dich-emotional-tief-bewegt-haben/

    LG Corly

    AntwortenLöschen
  8. Hallo,

    deine Liste ist auch ganz toll. Wir haben zwar heute keine Gemeinsamkeiten aber Rabbit Hayes habe ich auch schon gelesen und es konnte mich auch sehr berühren.

    Meine Liste gibt es hier

    LG
    die Yvi
    Mein Blog ist umgezogen, aus Yvisleseecke ist nun www.yviswelt.de geworden ;-)

    AntwortenLöschen
  9. Hallo :)
    Wunder ist auch auf meiner Liste und den Joker habe ich auch gelesen. Die letzten Tage von Rabbit Hayes setze ich mir doch gleich mal auf meine Wunschliste.
    Hier geht es zu meinem Beitrag.
    LG Yvonne

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Die letzten Tage von Rabbit Hayes ist ein ganz tolles Buch!

      Löschen