Donnerstag, 11. Januar 2018

[TTT] Top Ten Thursday #89 (#347)

by Aleshanee


Gesucht werden immer 10 Bücher zu
einem bestimmten Thema! 



Heute: 10 Bücher,bei denen der Autor weder deutsch- noch englischsprachig ist




Ich habe ja angenommen, dass ich nie 10 Bücher zusammenbekomme, die nicht von deutsch- oder englischsprachigen Autoren stammen, aber war dann doch überrascht, wie schnell ich die Liste fertig hatte.



Sofies Welt von Jostein Gaarder (Norwegen)
Von dem Buch habe ich mein Wissen über Philosophie

Die Brüder Löwenherz von Astrid Lindgren (Schweden)
Wunderbar schöne und traurige Geschichte

Leihst du mir deinen Blick? von Valerie Zenatti (Frankreich/Israel)
Der Nahost-Konflikt aus Sicht eines jungen Palästinensers und Israeli

Der Pianist von Wlasyslaw Szpilman (Polen)
Wahres jüdisches Schicksal 

Mut zur Freiheit von Yeonmi Park (Nordkorea)
Beeindruckende Autobiografie über eine Flucht aus Nordkorea

Sarahs Schlüssel von Tatiana de Rosnay (Frankreich)
Traurige Familiengeschichte

Als gäbe es einen Himmel von Els Beerten (Belgien)
Mal eine Kriegsgeschichte aus anderer Perspektive

Theos Reise von Catherine Clément (Frankreich)
Für alle die etwas über die Weltreligionen lernen möchten und dabei unterhalten werden möchten

Der Schatten des Windes von Carlos Ruiz Zafón (Spanien)
Wunderschöne Geschichte für Buchliebhaber

Rupien! Rupien! von Vikas Swarup (Indien)
Buchvorlage zu Slumdog Millionär




Kommentare:

  1. Hey Christiane :)

    Wow, ich hab heute keine komplette Liste zusammenbekommen^^
    Von deiner sagt mir spontan auch nur Astrid Lindgren was ... und das ist ewig her, dass ich was von ihr gelesen habe^^

    Mein Beitrag

    Liebe Grüße und einen schönen Donnerstag :D
    Andrea

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ich verbinde mit Lindgren immer meine Kindheit, da meine Mama uns viel von ihr vorgelesen hat. Ich habe ihre Bücher von damals aber alle noch im Regal und lese ab und zu mal wieder eins.

      Löschen
  2. Hallo,
    wir haben kein Buch gemeinsam und ich habe auch nichts von deiner Liste gelesen, auch wenn mir Astrid Lindgren natürlich grundsätzlich bekannt ist.
    Von Gaarder hat es heute aber ein anderes Buch auf meine Liste geschafft - allerdings mochte ich 2084 überhaupt nicht und habe es nur mit aufgenommen, damit die Liste nicht so leer ist.
    Unser Beitrag

    Viele Grüße
    Anja

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Die Liste auffüllen mit Bücher die nicht so gut waren, kenne ich. Das mache ich auch ab und zu ;-)

      Löschen
  3. Hallo CHristiane,

    du hast endlich mal Bücher aus Ländern dabei, die nicht auf jeder Liste zu finden sind! Das finde ich super. Indien, Polen und Nordkorea habe ich heute noch nirgends auf einem Blog gesehen.
    Und Astrid Lindgren, wie konnte ich gerade die vergessen? Aber Schweden ist ja bei mir schon durch Hakan Nesser vertreten.
    Gemeinsam haben wir zwar keinen Titel, aber das finde ich auch nicht so wichtig.

    Meine Liste

    Liebe Grüße und noch eine schöne Woche,
    Barbara

    AntwortenLöschen
  4. Hi Chrissi!

    Oh, auch eine interessante Auswahl! Und auch bei dir entdecke ich Autoren, an die ich leider nicht gedacht hatte!!!
    Die Bücher von Jostein Gaarder hab ich vor langer Zeit gelesen, und auch Theos Reise. Aber Astrid Lindgren! Dass ich an diese wundervolle Frau nicht gedacht hab - keine Ahnung warum, ich hab wohl nicht bei den Kinderbüchern gestöbert.

    Darum haben wir auch nichts gemeinsam, denn alle anderen Bücher sind mir unbekannt. Nur von "Schatten des Windes" hab ich schon viel gehört und da hatte ich sogar mal reingelesen, aber war irgendwie nix für mich ^^

    Liebste Grüße, Aleshanee

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ja, für Schatten des Windes muss man, glaube ich, in der richtigen Stimmung sein ;-)

      Löschen
    2. Ja, das kann ich mir gut vorstellen. Das hab ich öfters bei Büchern, in die ich reinlese und recht schnell wieder weglege. Die mich dann aber zu einem anderen Zeitpunkt faszinieren können :)

      Löschen
  5. Guten Morgen :)

    Astrid Lindgren hätte es heute auch beinahe auf meine Liste geschafft, da ich ihre Bücher sehr gerne lese, aber ich wollte nicht zwei schwedische Autorinnen aufführen und habe mich für etwas anderes entschieden. "Die Brüder Löwenherz" habe ich beim ersten Lesen abgebrochen, vor zwei Jahren aber erneut gelesen und dieses Mal hat es mir ziemlich gut gefallen. Von Záfon habe ich bisher nur "Der Schatten des Windes" gelesen, was ich wie du wunderschön fand; seine anderen Bücher habe ich auf der Wunschliste. Von Gaarder habe ich ein anderes Buch auf dem SuB und dass es zu "Slumdog Millionär" eine Buchvorlage gibt, hatte ich ganz vergessen.
    Unser Beitrag

    Noch einen schönen Tag!
    Liebe Grüße,
    Kerstin

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ich wollte auch schon lange mal wieder etwas von Zafon und Gaarder lesen, aber die Bücher verweilen bei mir bisher nur auf der Wunschliste.

      Löschen
  6. Hallo Christiane,

    Deine Liste sieht sehr interessant aus, auch wenn ich nicht viele Bücher davon kenne. Jostein Gaarder und Astrid Lindgren kenne ich zwar, auf die beiden bin ich aber beim Aussuchen leider überhaupt nicht gekommen ...

    Hier ist mein Beitrag ♡

    Lieber Gruß,
    Marion

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ja, dass passiert mir aber auch oft, dass ich an offensichtliche Bücher/Autoren erst gar nicht denke.

      Löschen
  7. Hallo Christiane,

    noch so eine tolle Liste! "Sarah's Schlüssel" ist ein wahrer Schatz, den ich auch so berührend fand. Jostein Gaarder hätte ich mit "Das Orangenmädchen" erwähnen können. "Sofies Welt" war mir zu anspruchsvoll.

    Mein Beitrag

    Ganz liebe Grüße aus Tirol
    Marie

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ich musste Sofies Welt auch zweimal lesen, bis bei mir das "Gefällt mir" Gefühl kam ;-)

      Löschen
  8. Hallöchen,
    mit Astrid Lindgren haben wir sogar eine Übereinstimmung und ich habe sogar das gleiche Buch von ihr gewählt. Sophies Welt hatte ich mir kurz überlegt auf die Liste aufzunehmen, aber da ich es bisher noch nicht ganz durchgelesen habe, dafür aber schon zweimal abgebrochen, wollte ich es nicht auf die Liste nehmen.
    Bei mir sind es auch irgendwie fast nur Bücher aus Frankreich und Schweden geworden. Aber schön, dass bei dir auch andere Länder vertreten sind.

    Viele Grüße
    Abigail
    Mein Beitrag

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ich benötigte bei Sofies Welt auch zwei Anläufe. Beim zweiten mal hat es mir richtig gut gefallen.

      Löschen
  9. Hallo Christine

    Von deiner Liste habe ich im Schatten des Windes gelesen. Das Cover von Rupien Rupien sieht toll aus. Ich werde deiner Liste noch einen weiteren Blick leihen. Gemeinsamkeiten haben wir bei dieser Liste keine.

    Liebe Grüße,Gisela

    Einen schönen Blog hast du. Ich bleibe gerne als Leserin da.

    AntwortenLöschen
  10. Hallo,

    oh man, wieso habe ich diesen Blog eigentlich verpasst so lange? Ich hab dich direkt mal in meine Liste aufgenommen ;-) Deine Buchauswahl finde ich toll, an Jostein Gaarder habe ich gar nicht mehr gedacht beim Aussuchen!

    Viele Grüße

    Ponine
    https://nichtnocheinbeautyblog.blogspot.co.uk/2018/01/top-ten-thursday-bucher-bei-denen-der.html

    AntwortenLöschen