Donnerstag, 18. Januar 2018

[TTT] Top Ten Thursday # 90 (# 348)

by Aleshanee


Gesucht werden immer 10 Bücher zu
einem bestimmten Thema! 



Heute: Meine 10 liebsten Einzelbände!








Ich freue mich schon auf die vielen Lesetipps auf euren Listen, damit kann ich dann meine Wunschliste füttern. 


 
Der Joker von Markus Zusak
Ganze tolle Geschichte

 
Die zwölfte Nacht von Charlotte Lyne
Wunderbarer und spannender historischer Roman über die letzte Frau von Heinrich dem VIII. 


 
Schwerers Thema (Sterbehilfe) verpackt in einer liebevollen Erzählung.


 
Ich habe Rotz und Wasser geweint.


 
Der kleine Hobbit von J. R.R. Tolkien
Liebe!


 
Drei Kameraden von Erick Maria Remarque
Die schönste Geschichte über Freundschaft die ich je gelesen habe.


 
Eleanor und Park von Rainbow Rowell
Außergewöhnliche Liebesgeschichte.

Die Küste der Freiheit von Maria W. Peter
Sehr schön erzählte Auswanderergeschichte. Die Charaktere sind mir sehr ans Herz gewachsen.

 
Amy on the Summer Road von Morgan Matson
Ich war anfangs skeptisch, aber dann von der Tiefgründigkeit überrascht. Nebenbei lernt man auch einige US-Staaten besser kennen.


 
Schwierige Themen (Selbstmordgedanken, Depressionen, Schuldgefühle), die sehr feinfühlig erzählt wurden.


 

Kommentare:

  1. Guten Morgen Christiane

    "Der Joker" ist ein klasse Buch. Ich habe es vor vielen Jahren gelesen. Ebenso "Das Schicksal ist ein mieser Verräter!"
    "Die Küste der Freiheit" subt noch.
    "Eleanor Park" befindet sich auf meiner Wunschliste.
    Eine schöne Liste hast du. Geneinsamkeiten haben wir heute keine.

    Liebe Grüße,
    Gisela

    Mein Beitrag: HIER


    AntwortenLöschen
  2. Huhu,

    mit Ausnahme vom Hobbit kenne ich deine Bücher entweder nur vom sehen oder gar nicht. Da muss ich gleich mal ein bisschen stöbern :)

    LG
    Bettina

    AntwortenLöschen
  3. Hallo Christiane,

    Gemeinsamkeiten haben wir keine. Aber "Mein Herz und andere schwarze Löcher" befindet sich auf meinem SuB und "Eleanor und Park" befindet sich schon relativ lange auf meiner Wunschliste. Vielleicht sollte ich es mal befreien :-)

    Hier ist mein Beitrag ♡

    Lieber Gruß,
    Marion

    AntwortenLöschen
  4. Hallo Christiane,
    von deinen Büchern kenne ich nur DER KLEINE HOBBIT. Ich mag das Buch (die Filme eher weniger), allerdings ist es auch das einzige von Tollkien das mir gefallen hat. Vielleicht, weil es nicht so lang und episch ist.
    Liebe Grüße
    Martin
    Mein Beitrag: http://bit.ly/2mKsZsX

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Stimmt, Hobbit ist weniger episch als seine andere Werke, eher ein Kinderbuch ;-)

      Löschen
  5. Guten Morgen :)

    Von deinen Büchern habe ich "Der kleine Hobbit" und "Der Joker" gelesen. Beide Bücher haben mir gut gefallen und letzteres hatte ich 2016 ausgesucht, als es beim TTT schon einmal um die liebsten Einzelbände ging - die Geschichte hat mich definitiv begeistert. "Der kleine Hobbit" fand ich auch sehr schön, die Filme möchte ich mir in absehbarer Zeit anschauen, auch wenn ich schon 'vorgewarnt' wurde, was Unterschiede betrifft.
    Unser Beitrag

    Noch einen schönen Tag!
    Liebe Grüße,
    Kerstin

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ja, die Filme weisen einige Unterschiede auf. Ich kann Bücher und Buchverfilmungen aber immer gut trennen. Mir haben die Filme dennoch gefallen, weil einfach das Mittelerde-Gefühl von Herr der Ringe wieder bei mir aufkam.

      Löschen
  6. Hey Christiane :)

    Von deiner Liste habe ich schon "Das Schicksal ist ein mieser Verräter" und "Der kleine Hobbit" gelesen.
    "Das Schicksal ..." fand ich echt gut, wobei ich am Ende nicht so schockiert war, wie ich erwartet hatte. "Hobbit" liebe ich und ich bin auch ein absoluter Fan der Filme :D

    Meine liebsten Einzelbände

    Liebe Grüße und einen schönen Donnerstag :D
    Andrea

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ich mag die Filme auch, obwohl sie doch recht vom Buch abweichen, aber ich kann das immer ganz gut trennen.

      Löschen
  7. Hallöchen,
    von deinen Büchern kenne ich zwei Stück: "Der Hobbit" und "Das Schicksal ist ein mieser Verräter". Der Hobbit fand ich echt klasse und habe ich schon mindestens drei Mal gelesen. "Das Schicksal..." hat mir überhaupt nicht gefallen.
    Von Zusak habe ich auch ein Buch auf der Liste. Allerdings ein anderes.

    Viele Grüße,
    Abigail
    Mein Beitrag

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Der kleine Hobbit habe ich auch schon oft gelesen. Es macht immer wieder Spaß!

      Löschen
  8. Hallo Christiane,

    von deinen Büchern habe ich bisher nur "Mein Herz und andere schwarze Löcher" gelesen. Das Buch fand ich auch richtig gut und das bei so einem schweren Thema. "Das unerhörte Leben des Alex Woods" ist erst vor ein paar Wochen bei mir eingezogen. Dann hoffe ich mal, das es mir genauso gut gefallen wird wie dir.

    Meine Top Ten

    Liebe Grüße
    Sabrina

    AntwortenLöschen
  9. Hallo,
    achja "Der kleine Hobbit". Hab ich bestimmt schon drei mal gelesen und es ist immer noch schön :)
    Lg Kerstin

    https://booktastic-world.blogspot.de/2018/01/top-ten-thursday-22.html

    AntwortenLöschen
  10. Hallo Christiane,

    "Das Schicksal ist ein mieser Verräter" hat es bei mir nur ganz knapp nicht auf die Liste geschafft.
    "Der Joker" habe ich auch gelesen, aber das ist schon eine Weile her und ehrlich gesagt, weiß ich kaum noch was passiert :D

    Meine Einzelbände

    Liebe Grüße & einen schönen Abend
    Jacki von Liebedeinbuch

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Der Joker habe ich auch schon vor einer ganzen Weile gelesen. Ich könnte es mal wieder lesen.

      Löschen
  11. Guten Morgen!

    Oh, das ist ja schön, dass "Die Mitte von allem" bei dir eingezogen ist! Ich hoffe sehr dass es dich genauso begeistern kann! Hibi und ich mögen das Buch beide sehr gerne ♥

    "Der Hobbit" ... ich bin ja ein Tolkien Fan und ich liebe Der Herr der Ringe, aber mit dem Buch zum Hobbit konnte ich mich nie so ganz anfreunden. Ich mag es, aber diese Begeisterung der anderen Bücher hat es bei mir leider nicht auslösen können.

    "Das unerhörte Leben..." hab ich ebenfalls gelesen, ein ganz tolles Buch!!! Kennst du von dem Autor auch "Libellen im Kopf"? Ebenfalls ein Einzelband und etwas ganz besonderes, hat ein sehr sensibles Thema, was er aber wirklich gekonnt umgesetzt hat. Fand ich richtig gut!

    Liebste Grüße, Aleshanee

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ich werde berichten, sobald ich es gelesen habe.

      Libellen im Kopf steht noch auf meiner Wunschliste, soll aber bei mir bald einziehen.

      Löschen
  12. Hallo:)
    ich bin gerade auf Deinen Blog gestoßen und habe mich hier schon ein wenig umgesehen.
    Ich selbst mache bei dieser Aktion nicht mit, aber finde es immer total spannend so neue Bücher kennen zu lernen.
    Mein Herz und andere schwarze Löcher habe ich auf meinem SUB, da ich es relativ günstig auf dem Flohmarkt gekauft habe.
    Der Hobbit ist leider nicht ganz so mein Genre. Das Schicksal ist ein mieser Verräter ist ein tolles Buch und für mich als Heultante ein absolutes Must-Reading-Buch. Die anderen Bücher kenne ich noch nicht, aber sind auf jeden Fall interessant.
    Gerne bleibe ich noch als Leserin auf Deinem Blog:)
    Vielleicht hast ja auch mal Lust bei mir vorbei zu schauen
    http://www.printbalance.blogspot.de
    Allerliebste Grüße und einen tollen Tag
    Andrea

    AntwortenLöschen

Wenn du auf meinem Blog kommentierst, werden die von dir eingegebenen Formulardaten (und unter Umständen auch weitere personenbezogene Daten, wie z. B. deine IP-Adresse) an Google-Server übermittelt. Mehr Infos dazu findest du in meiner Datenschutzerklärung und in der Datenschutzerklärung von Google. Mit dem Abschicken des Kommentars erklärst Du Dich damit einverstanden.